Type of Visa

Transit Visa

Visumskategorien >> Transitvisum

Visa für einmalige/zweimalige Einreise (Gültigkeitsdauer maximal 15 Tage) erhalten jene Antragsteller, die Indien nur auf dem Weg zu bzw. auf dem Rückweg von ihrem eigentlichen Reiseziel durchqueren. Der Antragsteller sollte bereits eine Einreisegenehmigung für das Zielland bzw. entsprechende Reiseunterlagen (z.B. Flugreservierungen) besitzen, bevor er ein Transitvisum beantragt. Die Gültigkeit des Visums beginnt am Tag der Ausstellung, sollte der Antragsteller daher nicht in der Lage sein, seine Reise innerhalb der kommenden 15 Tage zu finalisieren, muss ein Touristenvisum beantragt werden. Der tatsächliche Aufenthalt in Indien darf nicht mehr als 3 Tage dauern (pro Einreise).

Auf indischen Flughäfen können keine Transitvisa ausgestellt werden.


TOP