Type of Visa

Home

Willkommen bei BLS International Visa Services Österreich

Herzlich Willkommen auf unserer Homepage

 

email : visapassport@indianembassy.at
Wir dürfen Sie darüber informieren, dass das Visumsantragsformular ab sofort nur mehr online auszufüllen ist und zweifach in BLS abzugeben: www.indianvisaonline.gov.in/visa.
Bevor Sie mit dem Ausfüllen beginnen, lesen Sie bitte die folgenden Instruktionen und beachten Sie auch die anderen Informationen auf unserer Homepage betreffend der Antragstellung und der Besonderheiten der jeweiligen Visumskategorie:
  • Das Online-Antragsformular wird von vielen Indischen Vertretungen auf der ganzen Welt verwendet und ist Eigentum der Indischen Regierung. Damit Ihr Formular bei der Indischen Botschaft in Wien gültig ist, müssen Sie neben dem Feld „Indian Mission“: „Austria – Vienna“ aus den Vorschlägen des Drop-Down-Menüs auswählen.
  • Für Vorschläge/Beschwerden- Kontakt-visapassport@indianembassy.at
  • Sie müssen alle Felder der Abfrage ausfüllen; Ihre Antworten sollten möglichst auf Englisch formuliert sein.
  • Bitte achten Sie darauf, dass Datumsformate ausnahmslos mit Schrägstrichen getrennt werden müssen, z. B. 01/01/1950.
  • Nachdem Sie die erste Seite komplett ausgefüllt haben, bestätigen Sie bitte mit „continue to next page“ und notieren Sie sich Ihre „Temporary ID“-Nummer, mit der Sie Ihre Daten wieder aufrufen können, auch wenn Sie das Programm vor Abschluss der Eingabe wieder verlassen. Nachdem alle drei Seiten ausgefüllt sind, haben Sie nochmals die Möglichkeit, Ihre Daten zu überprüfen und ggfs. zu korrigieren („Modify/Edit“); wenn Sie mit „Verified and continue“ bestätigen, gelangen Sie nach einer nochmaligen Abfrage, ob alle Eingaben korrekt sind, zum eigentlichen Formulardruck. Ihre Datei erhält eine Datei-Nummer (AUTV0... –notieren Sie sich diese Nummer!) und ist ab sofort unveränderlich. Drucken Sie nun dieses zweiseitige PDF-Formular aus, kleben Sie Ihr Passfoto gemäss den Richtlinien im vorgesehenen Feld auf und unterschreiben Sie auf beiden Seiten.
  • Bitte verwenden Sie beim Ausfüllen keinerlei Sonderzeichen oder Umlaute; sollten Sie Umlaute in Ihrem Namen haben, ersetzen Sie diese bitte gemäß den internationalen Schreibweisen (siehe auch Lesezeile Ihres Passes; verzichten Sie ebenso auf die Angabe Ihrer akademischen Titel).
  • Sollten Sie bei der Beantwortung einer Frage Schwierigkeiten haben (fehlende Nummer eines alten Visums, fehlende Hoteladresse oder dgl.), geben Sie eine einfache Antwort (Yes/No/Unkown) und schließen Sie die Eingabe ab; Sie können dann auf dem ausgedruckten Formular eine handschriftliche Ergänzung vornehmen.
  • Überprüfen Sie bitte die Angaben in Ihrem Pass genau, bevor Sie die Registrierung abschließen, und beachten Sie, dass alle Namen, die in Ihrem Pass genannt werden, auch auf dem Antragsformular angeführt sein müssen.
  • Geben Sie die korrekte Visumsgültigkeit an; jedes Visum beginnt am Tag der Visumsausstellung in Wien, und die angegebene Dauer muss den gesamten Zeitraum bis zu Ihrer Ausreise aus Indien abdecken.
  • Falls wir das Formular für Sie ausfüllen sollen, sind zusätzlich zur Visumsgebühr EUR 20,00 zu bezahlen.
  • Ehemalige indische Staatsbürger und deren Angehörige erhalten Entry Visa für Multiple Entry, wahlweise für 6 oder 12 Monate. Bitte füllen Sie Ihren Visumsantrag dementsprechend aus.
  • Ab 1.1.2013 wird bei jedem Visum zusätzlich zur Visumsgebühr ein Konsularzuschlag von
    EUR 2,00 eingehoben.


Die BLS International Visa Services Austria (ein Unternehmen der BLS Detectives Ltd.) ist der offizielle Partner der Indischen Botschaft in Österreich und kümmert sich exklusiv um die administrative Abwicklung der Visums-Vergabe.

Diese Homepage bietet Ihnen alle Informationen und Richtlinien, die Sie für die Erlangung eines Visums für Indien benötigen.

Alle Antragsteller werden gebeten, vor Einreichung ihres Antrages die Richtlinien für die verschiedenen Visumskategorien  genau zu beachten, ebenso wie die Vorgaben für Fotos und eventuell benötigte Dokumente bzw. sich über die Kosten des beantragten Visums zu informieren.

Da unsere Aufgabe rein administrativer Natur ist, haben wir keinerlei Einfluss auf die Entscheidung selbst oder die Bearbeitungsdauer; dies obliegt ausschließlich der Indischen Botschaft.

Die Visumswerber sind für ihre Anträge allein verantwortlich. Fehlerhafte Angaben oder unzureichende Unterlagen wirken sich direkt auf die Entscheidung der Indischen Botschaft in Österreich aus.

TOP